Indien – Varkala

 

DSC_7454

Nachdem der letzte Trip soooo entspannt war, kann man sich doch getrost in ein neues Abenteuer stürzen – oder? Was bietet sich da besser an als durch Indien mit der Bahn zu reisen. Es war morgens nach einem guten Frühstück auf dem Hausboot als der TukTuk-Fahrer vor der Türe stand und uns an den nächstgelegenen Bahnhof bringen wollte. Die Rucksäcke auf die viel zu kleine Rücksitzbank gequetscht und den Fahrtwind um die Ohren wehen lassen. Toll! Bei gefühlten 30 Grad.

Am Bahnhof wie immer chaotisch. Ticket gekauft und…. warten! Wie immer.

Nun gut, die Fahrt war geprägt vom Alltagsleben der Inder und am Ende stoppte der Zug in Varkala, sehr weit im Süden des Landes.

Varkala ist wunderschön für jene, die Ausgeglichenheit und Ruhe suchen – wenn man den richtigen Strand gefunden hat! Andernfalls wird es überfüllt und eher touristisch. Und dann war da noch dieses Festival. Ein Einheimisches Festival, ca. 10 Minuten TukTuk-Fahrt von Varkala. Es war erlebnisreich, mit einheimischem Essen, für uns Europäer eher komischen Traditionen, bunt, echt schön anzusehen und keine Touristen. Ein sehr gelungener Ausflug in eine andere Welt.

Auf in die vorletzte Runde Bilder aus Indien…

DSC_7426
DSC_7442
DSC_7465
DSC_7498
DSC_7519
DSC_7520
DSC_7524
DSC_7557
DSC_7576
DSC_7580
DSC_7586
DSC_7587-Bearbeitet
DSC_7623
DSC_7624
DSC_7628
DSC_7671
DSC_7676
DSC_7679
DSC_7681
DSC_7683
DSC_7692
DSC_7703
DSC_7708
DSC_7721
DSC_7739
DSC_7750
DSC_7783
DSC_7785
DSC_7792
DSC_7816
DSC_7827
DSC_7836
DSC_7838
DSC_7842
DSC_7856
DSC_7860
DSC_7866
DSC_7871
DSC_7879
DSC_7908
DSC_7914
DSC_7949
DSC_7952
DSC_8090
DSC_8093
DSC_8113
DSC_8121
DSC_8137
DSC_8153
DSC_8158
DSC_8180
DSC_8220