DSC_7454

 

Was bietet sich besser an, als Indien mit der Bahn zu bereisen. 

Die Fahrt war geprägt vom Alltagsleben der Inder und am Ende stoppte der Zug in Varkala, weit im Süden des Landes. Varkala ist wunderschön für jene, die Ausgeglichenheit und Ruhe suchen – wenn man den richtigen Strand gefunden hat! Andernfalls wird es überfüllt und eher touristisch. Und dann war da noch dieses Festival. Ein einheimisches Festival, ca. 10 Minuten TukTuk-Fahrt von Varkala. Es war erlebnisreich mit gutem lokalen Essen und für uns Europäer eher kuriosen Traditionen. Bunt, echt schön anzusehen und keine Touristen. Ein sehr gelungener Ausflug in eine andere Welt.

 

DSC_7426DSC_7442DSC_7465DSC_7498DSC_7519DSC_7520DSC_7524DSC_7557DSC_7576DSC_7580DSC_7586DSC_7587-BearbeitetDSC_7623DSC_7624DSC_7628DSC_7671DSC_7676DSC_7679DSC_7681DSC_7683DSC_7692DSC_7703DSC_7708DSC_7721DSC_7739DSC_7750DSC_7783DSC_7785DSC_7792DSC_7816DSC_7827DSC_7836DSC_7838DSC_7842DSC_7856DSC_7860DSC_7866DSC_7871DSC_7879DSC_7908DSC_7914DSC_7949DSC_7952DSC_8090DSC_8093DSC_8113DSC_8121DSC_8137DSC_8153DSC_8158DSC_8180DSC_8220