Wie erklärt man Varanasi jemandem, der diesen Ort noch nicht erlebt hat…

Aufregend und interessant,  da man die Religion in keiner anderen Stadt so deutlich spürt und zu spüren bekommt – ob man nun will oder nicht.

Ganges – dies ist der heiligste Fluß in Indien, der hoch im Norden des Landes entspringt und sich durch ganz Indien seinen Weg sucht. Es gibt nur eine handvoll Städte zu welchen Massen an Gläubigern pilgern, um im Ganges zu baden und dort ihre Ritual abzuhalten.

Varanasi ist hier sehr beliebt.

 Die Religion ist nicht nur an den Gahts, also den Treppenabgängen zum Fluß, den ganzen Tag zu sehen sondern auch an der Stelle, an denen Inder ihre Toten verbrennen. Für einen Hindu ist es das heiligste, am Ganges verbrannt zu werden.

 

Lassi 2