DSC_8945

 

Endlich wieder nach Frankreich!

Ausgangspunkt in Frankreich war Treilliéres, ein kleiner Ort bei Nantes. Die Landschaft hier ist echt schön. 

Clisson mit seinen alten Häusern und der Burg wirkt wie aus einer längst vergangenen Zeit – fast kitschig. Ein Highlight ist immer noch die Atlantikküste. Wild, windig und rauh – sehr beeindruckend und wunderschön. Perfekt macht das Ganze ein guter Rotwein inmitten der Dünen und mit Blick auf das Meer.

Der Heimweg führte durch die Hauptstadt. Da es nicht das erstem Mal in Paris war und das Wetter zu schlecht, passte ein Abstecher zum Louvre perfekt in die Planung… Frankreich mit der Gegend um Nantes, die Atlantikküste und das kleine Örtchen Clisson sind in jedem Fall einen Ausflug wert.

Eine Zusammenfassung findet ihr auch unter The Fernweh Collective

 

DSC_8637DSC_8647DSC_8655DSC_8662DSC_8694DSC_8697DSC_8701DSC_8706DSC_8707DSC_8779DSC_8783DSC_8862DSC_8871DSC_8907DSC_8945DSC_8946DSC_8949DSC_8957DSC_8988DSC_9010DSC_9063DSC_9072DSC_9076DSC_9084DSC_9097DSC_9100DSC_9112DSC_9113DSC_9123DSC_9128DSC_9157DSC_9158DSC_9201DSC_9203DSC_9210DSC_9211DSC_9212DSC_9214DSC_9218DSC_9222DSC_9227DSC_9230DSC_9233DSC_9235DSC_9240DSC_9241DSC_9246DSC_9250DSC_9257DSC_9265DSC_9268DSC_9269